images/details.gif

der feuerring

00:12:30, 2 Kanäle, ea ()

"Der Feuerring" wurde für ein Konzert vom 3. Juli 2002 in den Pankower Wassertürmen konzipiert. Da die dortige Raumakustik gekennzeichnet ist durch einen über 8 Sekunden langen Hall, findet man daher in meinen dazugehörigen Kompositionen hauptsächlich Klangflächen unterschiedlichster Dichte, die auch unter diesen extremen Bedingungen noch eine gewisse Art von Transparenz und Durchhörbarkeit besitzen. Somit entsteht ein Pendeln zwischen ruhigen Harmonieflächen im Hintergrund und aggressiv anmutenden Klangfetzen, welche ihrerseits teilweise in Synthese mit dem Hintergrund stehen, manchmal aber auch divergierend sich gegen alles andere zur Wehr setzen.


zurück